Archiv der Kategorie: Startseite

Bücher – Bücher – Bücher

Nach 15 Jahren ist es leider soweit und die ev. Gemeindebücherei Partenheim schließt ihre Pforten. In den letzten Jahren nahmen die Besucherzahlen ab und mit dem Verkauf des Gemeinde- hauses wird es uns auch an einer pas- senden Räumlichkeit fehlen. Daher ha- ben wir uns jetzt zu diesem Schritt ent- schlossen. Damit sich aber zumindest unsere treuesten Besucher, die Parten- heimer Grundschüler, weiter an den Büchern erfreuen können, möchten wir den kompletten Bestand an Kinderbü- chern der Grundschule überlassen. Dort sind noch einige organisatorische Themen zu klären, aber wir sind guter Dinge, dass die Schüler im Laufe des nächsten Jahres eine eigene Bücherei haben werden.

Die Bücher aus dem Jugend- und Erwachsenenbereich bieten wir im Rahmen des Weihnachtsmarktes am1. Dezember auf Spendenbasis allen interessierten Leser/innen an. Die Spenden gehen komplett an den Kin- dergarten ebenso die Bücher für die Allerkleinsten. Kommen Sie doch ein- fach zum Stöbern vorbei. Sie finden uns im Anwesen von Hiltrud und Horst Runkel, Schmiedgasse 1.

Ihr/euer Bücherei-Team.

TreffPUNKTgottesdienst mit Agapé-Mahl am Gründonnerstag

Die ersten Christinnen und Christen feierten das Abendmahl mit einem richtigen Essen, bei dem alle satt wurden. Später löste sich das Sättigungsmahl von der sakramentalen Feier und lebte weiter als Agape (wörtlich: Liebe, weil die Armen gratis speisen durften), also als Liebesmahl. Heute versteht man darunter eine besondere, festliche, mit Gebeten und Gesängen umrahmte Mahlzeit unter Christinnen und Christen.
Wir laden Sie herzlich ein TreffPUNKTgottesdienst mit Agapé-Mahl am Gründonnerstag, , den 18. 4. 2019  um 19:30 Uhr in der evangelischen Kirche St. Peter Partenheim.
Wie schon in den vergangenen Jahren bitten wir Sie, für unsere Tafel eine kleine Speise mitzubringen.

Was für ein Vertrauen – Fahrt zum Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund vom 19. bis zum 23. Juni 2019

Jetzt einen der Restplätze sichern, auch nach dem Anmeldeschluss:
Kirchentag 2019
in der Ruhrmetropole Dortmund

 „Was für ein Vertrauen“

 unter dieser Losung werden über 100.000 Menschen zum 37. Deutschen Evangelische Kirchentag vom 19. bis 23. Juni 2019 in Dortmund erwartet.
Die Losung „Was für ein Vertrauen“ (2. Könige 18 V. 19) aus dem Alten Testament wurde angesichts einer schwierigen Weltlage gewählt. Nur wer anderen vertraut, könne auch Vertrauen gewinnen. Für uns Christen ist es wichtig, zu zeigen, wie Vertrauen im Leben eine Hilfe ist und auch sein kann.
Über 2.500 Veranstaltungen – Gottesdienste, Podien und Workshops Konzerte, Bibelarbeiten und Diskussionen mit vielen prominenten Gästen Wichtige Themen werden u. a. Flucht und Migration, soziale Teilhabe, Europa und Digitalisierung sein und warten darauf entdeckt zu werden.
Dabei sein lohnt sich, fahren Sie mit uns nach Dortmund der größten Stadt des Ruhrgebiets.
Das Evangelische Dekanat Ingelheim-Oppenheim bietet eine Fahrt zum Kirchentag in Dortmund an.
Wie bereits in den vergangenen Jahren für Bremen, Dresden, Hamburg, Stuttgart und Berlin organisiert das Evangelische Dekanat Ingelheim-Oppenheim eine gemeinsame Fahrt zum Kirchentag, im Jahr 2019 nach Dortmund.
Das erfahrene Team der Dekanatsbeauftragten Frieder Eisen, Pfarrer Johannes Hoffmann für die Erwachsenen, für die Jugendlichen Dekanatsjugendreferent Wilfried Rumpf und Gemeindepädagogin Alexandra Scheffel, begleiten die Fahrt.
Informationen zur Teilnahme (Kosten), Programm, Fahrt und Unterbringung können in der Dekanatsverwaltung unter der Telefonnummer 06136 – 92696-0 erfragt werden.
Die Unterbringung erfolgt in Gemeinschaftsquartieren (Schulen) und in Privatunterkünften.
Ein gemeinsames Vortreffen für Interessierte ist im Frühjahr 2019geplant.

Anmeldung
Evangelisches Dekanat Ingelheim – Oppenheim
Am Hahnenbusch 14b
55268 Nieder Olm
Telefon: 06136 92696-0
E-Mail: dekanat.ingelheim-oppenheim@ekhn.de
www. evangelisches-dekanat-ingelheim-oppenheim.de
Anmeldeschluss: 30. März 2019

Anmeldung

 

Mache dich auf, werde Licht

Gottesdienst zum silbernen Ordinationsjubiläum von Pfarrerin Sylvia Winterberg am 27. Januar 2019 um 13:30h in der Evangelischen Kirche Vendersheim.
Mache Dich auf, werde Licht ist das Thema der Ordinationspredigt von 1993, das Pfarrerin in diesem Festgottesdienst erneut aufgreift. Jesus wurde in unsere Welt geboren um bei allen Tiefen und Höhen ein gutes Leben zu ermöglichen. Ein Leben, das uns in Balance mit Anderen, Natur und Umwelt hält und so selbst zum Licht werden lässt.
Pfarrerin Winterberg freut sich so ihr 25. Ordinationsjubiläum mit ihren Gemeinden Vendersheim und Partenheim zu feiern. Der Gottesdienst wird vom Evangelischen Kirchenchor Jugenheim Partenheim stimmungsvoll mitgestaltet. Im Anschluß findet ein kleiner Sektempfang statt.