Archiv der Kategorie: Startseite

Vorstellungsgottesdienst 2017

Am Sonntag, dem 14. Mai 2017 stellen sich unsere diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden um 10 Uhr im Gottesdienst in der Martinskirche Jugenheim vor. In diesem Jahr findet erstmalig ein Gottesdienst für die drei Gemeinden (Jugenheim, Partenheim und Vendersheim), die auch ihre Konfi-Zeit gemeinsam verbracht haben, zusammen statt. 

In diesem Gottesdienst wollen die Konfis die Gottesdienstbesucherinnen und -besucher daran teilhaben lassen, was sie gemeinsam im vergangenen Konfi-Jahr erlebt und erfahren haben.
Im Anschluss an den Gottesdienst sind Sie herzlich eingeladen noch einen Moment in der Kirche bei kleinen Snacks und Getränken zu verweilen.

Krabbelgruppe sucht Nachwuchs!

Immer mittwochs von 10:00 -11:00 Uhr trifft sich eine nette Gruppe von Müttern und Vätern mit Kindern ab Geburt bis zum Eintritt in den Kindergarten im evangelischen Gemeindehaus, Vordergasse 48 in Partenheim.
Wir freuen uns immer über neue „Mitkrabbler“ aus Partenheim und den Nachbargemeinden. Keine Voranmeldung erforderlich, bei Interesse einfach vorbeikommen!

Wunderschöne Songs

AnnaOffenUndJochenGuenther1Am Sonntag, den 16. Oktober ab 19:30 Uhr geben Anna Offen (voice & piano) und Jochen Günther (git & voc.) ein gemeinsames Konzert in der evangelischen Kirche in Partenheim.

Ihre Lieder gehen unter die Haut: Mit ihrer samtig weichen und doch vollen Stimme singt Anna Offen auf bezaubernde Weise Songs von Adele, Norah Jones oder Joss Stone. Gemeinsam mit Jochen Günther an der Gitarre beeindruckt die junge Sängerin und Pianistin bei ihren Konzerten durch enorme Ausdruckskraft. Weiterlesen

Merkwürdige Musik? Eine Stunde Weird Voices! Konzert am 11.09. um 19.00 Uhr in der evangelischen Kirche St.Peter Partenheim

 

black„Weird“ bedeutet ins Deutsche übersetzt so viel wie merkwürdig: Die Weird Voices sind also merkwürdige Stimmen, die seit mittlerweile über 15 Jahren gemeinsam a-cappella-Musik aus den letzten 8 Jahrhunderten pflegen und dabei trotz der Vielseitigkeit des Repertoires immer unverkennbar klingen – Weiterlesen

Nur ein Lied…

FeuerAndacht am Osterfeuer 26. März 2016 Partenheim
Wann wird die Welt den Frieden finden, wann wird der Tag wohl endlich kommen, 
da wir uns nicht mehr fürchten müssen?

Und ich hab keine Lust, mehr zu zusehen
bis alles hier in Flammen steht
Ich hab zu viel Angst, um still zu sein
es ist nur ein Lied, 
doch ich sing’s nicht allein
ihr könnt Hass verbreiten, Ängste schüren
Ihr werdet diesen Kampf verliern
Denn wie John Lennon, glauben wir daran
dass diese Welt eins werden kann.

Weiterlesen

Denkanstöße zum Thema „Heimat“

2016 1 17 Partenheim Jugendgottesdienst Heimat 2Jugendgottesdienst bietet Denkanstöße zum Thema „Heimat“

Die Stuhlreihen im Halbrund der Apsis der Evangelischen Kirche Partenheims waren voll besetzt. Stimmungsvoll flackerten zahlreiche Kerzen vor dem Altar. Sie kontrastierten mit einem hoch aufragenden Flachbildschirm, auf dem die Besucher des Jugendgottesdienstes der Evangelischen Gemeinde in Partenheim das Motto dieses besonderen Gottesdienstes in großen Buchstaben lesen konnten: „Heimat“. Weiterlesen

Seid auf Gutes bedacht gegenüber jedermann – Literatur Gottesdienst zu Karl May

Sonntag 25. 10. 2015 13:30h Evangelische Kirche Partenheim.

Bis heute ist Karl May mit 50 Millionen Bänden in 36 Sprachen der Welt, der meistgelesene deutsche Schriftsteller, nicht etwa Goethe oder Schiller. „Trivialliteratur? Ja, aber alles in allem war er doch ein beachtlicher, ein, man muß es zugeben, erstaunlicher Erzähler.“ (Marcel Reich-Rnicki über Karl May). Weiterlesen

Erinnerung muss sein, um uns zu Wachsamkeit und Achtsamkeit zu mahnen

DSC_0149Evangelischer Kirchenvorstand in Partenheim initiiert Holocaust-Mahnmal

„Erinnern hat meist etwas schmerzliches, Erinnern an vergangenes Schönes, an gute Zeiten, weil sie nicht mehr sind, und Erinnern an Schreckenszeiten, eben weil es sie gab. Verführerisch ist es zu verdrängen“, anlässlich der Einweihung des Mahnmals für die jüdischen Bürger Partenheims, Weiterlesen

Gedenkstele für die Opfer des Holocaust

DSC_0149Am 8. Mai 2015, dem 70. Jahrestag der Befreiung von der NS- Diktatur, wurde in Partenheim eine Gedenkstele für die Opfer des Holocaust enthüllt: „Zum Gedenken der jüdischen Mitbürger innen und Mitbürger unseres Ortes, die unter der nationalsozialistischen Diktatur entehrt, verfolgt und ermordet wurden. Uns allen eine Mahnung zur Wachsamkeit in Hoffnung auf gerechten Frieden in der Welt.“

Im Gemeindesaal wird eine Ausstellung zum Thema ‚Stationen des Holocaust und des Rechtsradikalismus heute‚ gezeigt Weiterlesen