Goldene Konfirmation 2020

„Die aktuelle Gefährdungslage durch das Coronavirus verschärft sich weiterhin. Auch in Hessen und Rheinland-Pfalz haben sich bereits Menschen mit dem Coronavirus infiziert oder wurden vorsorglich durch die Gesundheitsbehörden in eine häusliche Quarantäne geschickt. Es ist mittlerweile auch sehr deutlich, dass es nicht nur darum geht, Einzelne zu schützen. Gemeinsam müssen wir alles tun, um eine Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Das ist nötig, um eine ausreichende Versorgung für alle Erkrankten zu gewährleisten. Deshalb muss alles getan werden, um Situationen zu vermeiden, die Infektionen begünstigen. Wir nehmen diese Verantwortung sehr ernst,“ aus dem Brief der EKHN an alle Gemeinden und Mitarbeitende vom 18. März 2020.
Wir, die Kirchengemeinde Partenheim, folgen daher der Empfehlung unserer Landeskirche und haben alle Gottesdienste und Versammlungen oder verschoben oder abgesagt. Mittlerweile gibt es ja sogar ein offizielles Verbot von behördlicher Seite. Das betrifft nun zu meinem großen Bedauern auch Ihr Konfirmationsjubiläum, das wir am Palmsonntag miteinander festlich begehen wollten. Wir alle haben uns sehr darauf gefreut – auch ich.
Doch die Vorarbeit ist ja getan: Adressen wurden gefunden und fast alle Beteiligten angesprochen. Ideen für den Gottesdienst und das anschließende Fest wurden gesammelt und können einfach zu einem anderen Zeitpunkt umgesetzt werden. Wir schlagen Ihnen daher vor, Ihr Fest der Goldenen Konfirmation zu verschieben auf den 16. August 2020 – vorbehaltlich, der aktuellen Lage zu diesem Zeitpunkt.

Ich freue mich über Rückmeldungen von Ihnen – Zu- oder Absagen – und bleibe gern per Email oder Telefon weiter mit Ihnen in Kontakt. Zu gegebener Zeit, hören Sie von mir, um uns evtl. zu einem weiteren Vortreffen zu verabreden. In diesem Fall betrifft dieser Virus nur die Menschen, nicht die technischen Geräte!

Ich bitte Sie alle sehr herzlich: halten Sie sich an die Empfehlungen der Spezialisten! Sie verstehen mehr von Viren als wir alle. Letztlich ist es so; wenn wir uns in vorgerücktem Alter oder mit Vorerkrankungen infizieren, werden wir sehr wahrscheinlich sehr krank und brauchen ein Krankenhausbett, das wiederum denen fehlt, die einen Schlaganfall oder Herzinfarkt haben. Und das wollen wir sicher nicht, oder?
In der Bibel wird sehr viel berichtet über Wüstenzeiten, die Menschen neue Erkenntnisse gebracht haben Vielleicht erkennen wir zumindest wieder neu, was und wer uns wirklich wichtig ist und freuen uns umso mehr, wenn wir es wieder genießen können: vor allem das Zusammensein mit unseren Lieben!

Und letztlich weist der Apostel Paulus uns den Weg, wenn er sagt:
„Ja, ich bin überzeugt, dass weder Tod noch Leben, weder Engel noch ´unsichtbare` Mächte, weder Gegenwärtiges noch Zukünftiges, noch ´gottfeindliche` Kräfte, weder Hohes noch Tiefes, noch sonst irgendetwas in der ganzen Schöpfung uns je von der Liebe Gottes trennen kann, die uns geschenkt ist in Christus Jesus! (Römer 8, 38f)“

Bleiben Sie gesund und unverzagt und – Gott behüte Sie!
In herzlicher Verbundenheit Ihre
Sylvia Winterberg, Pfarrerin

Partenheim, am 19. März 2020

Brief von Anfang März
50 Jahre nach der Konfirmation lädt Sie die Evangelische Kirchengemeinde Partenheim zum Jubiläumsgottesdienst ein, zur Goldenen Konfirmation.
Frauen und Männer kommen zusammen, die vor einem halben Jahrhundert konfirmiert wurden. Hinter ihnen liegt ein langer Lebensweg. Haben sich die Wünsche und Träume umsetzen lassen, von denen die Konfirmanden damals träumten? Gab es „tiefe Täler“ oder Wüstenstrecken im Leben – und wie wurden diese überstanden?

Eine neue Phase des Lebens, der Ruhestand, steht bevor. Damit verbunden sind gravierende Veränderungen. In dieser Lebensphase erinnert die Goldene Konfirmation an Gottes Zusage und Segen.

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden, die1970 konfirmiert wurden, sind eingeladen ihre Goldene Konfirmation zu feiern.
Der Festgottesdienst wird am Palmsonntag, das ist der 5. April 2020 um 10.15 Uhr in der Evangelischen Kirche St. Peter Partenheim gefeiert und vom Evangelischen Kirchenchor musikalisch mitgestaltet.

Bei einem Vorbereitungstreffen, zu dem ich Sie am 10. März 2020 um 17:00h in der Gemeindehaus der Kirchengemeinde, Vordergasse 48 einlade, können wir das Jubiläum planen und vorbereiten.

Gleich, ob Sie an der Goldenen Konfirmation teilnehmen möchten, oder nicht, bitte ich Sie um eine kurze Rückmeldung an die Evangelische Kirchengemeinde Partenheim, Vordergasse 48, 55288 Partenheim, Telefon: 06732/8988 Telefax: 06732/963158,
eMail: kirchengemeinde.partenheim@ekhn.de

Es grüßt Sie herzlich und voller Spannung auf unsere Treffen
Ihre Pfarrerin Sylvia Winterberg