Archiv der Kategorie: Startseite

Es dämmert zu Osternacht

Im April dämmert es ausnahmsweise schon am 3. des Monats um 19:12 Uhr zur Osternacht. Sie können unter der Zoom-Meeting-ID: 991 5674 3765,
Kenncode: esdaemmert an der Video-Konferenz teilnehmen.  
Darüber hinaus wird der Mitschnitt der Andacht im Anschluss gegen 20:30 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Kirchengemeinde veröffentlicht.
Bitte bringen Sie hier eine Kerze und etwas um diese anzuzünden mit.

Digitales Agape-Mahl an Gründonnertag

Auch in diesem Jahr kann das Agape Mahl nicht wie gewohnt als Gottesdienst in der Kirche stattfinden, deshalb wollen wir diesen Gottesdienst an Gründonnerstag gemeinsam in einem Video-Meeting feiern. 
Der Gottesdienst findet am Donnerstag, dem 1. April 2021 um 19:30 Uhr unter der Zoom-Meeting-ID 926 7589 4058 mit dem Kenncode gruen statt. Um sich mit der Technik vertraut machen zu können, können Sie gerne ab 19:00 Uhr dem Meeting beitreten. 
Wie sonst in der Kirche, wollen wir gemeinsam Essen und Trinken. Da das übliche Buffet mit den Speisen so leider nicht möglich ist, bringen Sie bitte neben einem Stück Brot und einem Glas mit Wein oder Saft für das gemeinsame Abendmahl auch andere Speisen und Getränke mit. 
Am besten feiern Sie diesen Gottesdienst deshalb an einem Tisch sitzend, gerne mit der ganzen Familie,  geschmückt nach Ihrem Geschmack z.B. mit einer Kerze und anderem.

Rezepte als Anregung für Ihr Buffet zu Hause:

Fladenbrot

Ruhezeit: insgesamt ca. 2 Stunden
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten
250 g Mehl
250 g Naturjoghurt
1 gestrichener TL Backpulver
1 gute Prise Salz
Etwas Öl
Evtl. Oregano oder andere Kräuter, Olivenöl

Zubereitung
Das Mehl in einer Schüssel mit dem Backpulver und dem Salz vermischen. Danach den Joghurt vorerst mit einem Löffel unterrühren und dann zu einem geschmeidigen Teig kneten.
Den Teig-Ballen in 4 gleich große Teile schneiden und mit dem Nudelholz in 2cm dicke Fladen ausrollen. Eventuell die Fladen mit Kräutern und Salz bestreuen. Oder mit Olivenöl bestreichen. Den Ofen auf
175° C vorheizen und die Brote backen, bis die Oberseite goldbraun ist.


Feta-Creme

Zutaten
200 g Feta
100 g Frischkäse
6 getrocknete Tomaten
1-2 Knoblauchzehen (falls gewünscht)
1 TL Kräuter der Provence
Pfeffer, 1 Msp. Cayennepfeffer, 1/2 TL süßes Paprikapulver
mehrere El gutes Olivenöl

Zubereitung
Feta mit der Gabel zerdrücken.
Tomaten fein hacken, Knoblauch pressen.
Alle Zutaten vermischen, dabei so viel Olivenöl zugeben, bis die Masse sämig ist. 
Mindestens eine Stunde, besser über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.


Nudel-Salat

Zutaten (für 2 Personen)
1 Paprika-Schote
1 Zwiebel
150g grüne Nudeln
4 EL Erbsen (TK)
2 Scheiben Kochschinken
4 EL Mayonnaise
100g Naturjoghurt
ca. 3 EL milder Weinessig
Salz
Pfeffer
Basilikum

Zubereitung
Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Paprika waschen, von Samen und weißen Trennwänden befreien, fein würfeln. Zwiebel schälen udn fein würfeln.
Paprika und Zwiebel in einer Schüssel mit Nudeln, Erbsen, Mayyonnaise und Joghurt vermengen. Salat mit Essig, Salz, Pfeffer und klein geschnittenem Basilikum abschmecken und würzen.


Bulgur-Salat

Zutaten für 2-3 Portionen
160g Bulgur
600ml Gemüsebrühe
3 Tomaten
8 Pecannusskerne
2TL Erdnussöl
1-3 TL Honig
4 EL Limettensaft
1 Zehe Knoblauch
glatte Petersilie
Salz
Pfeffer
Currypulver

Zubereitung
Gemüsebrühe zum Kochen bringen, Bulgur dazu geben und ca. 20 Minuten ziehen lassen (bei vorgegartem Bulgur entsprechend der Packungsanweisung kürzer).
Die Tomaten würfeln, Pecannusskerne und Petersilie klein Hacken, die Knoblauchzehe schälen und zerdrücken. Alles in einer Schüssel geben. Anschließend mit Öl, Honig und Limettensaft vermengen. Dann den Bulgur dazugeben. Zum Schluss mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken.